Das Event zur Digitalisierung der Rechtsbranche

29. November 2017 – PARK HYATT VIENNA


Österreichs erste Future-Law Konferenz setzt sich mit dem zukünftigen Einfluss von Legal Tech auf staatliche Institutionen, Kanzleien, die öffentliche Hand und Rechtsabteilungen auseinander.

Mit der Fokussierung auf die Keypoints: Künstliche Intelligenz, Industrialisierung der Rechtsbranche und der Blockchain-Technologie…
Innerhalb einer kompakten eintägigen Veranstaltung präsentieren und diskutieren Experten aus diesen Bereichen praxisnah die aktuellen Möglichkeiten, Herausforderungen und das große, noch lange nicht ausgeschöpfte Potential der „Revolution 4.0“.

Für alle Vertreter aus der Rechtsbranche ist dies eine ausgezeichnete Möglichkeit, sich an die Spitze dieser Entwicklung zu stellen und die besten Schritte zu setzen um heute schon an den Lösungen von morgen zu arbeiten.

Ist Legal Tech ein potentieller Game Changer der klassischen juristischen Arbeit?
Legal Tech is coming…

TOPICS

Rechtsabteilungen und Kanzleien müssen sich einer wachsenden Komplexität des Rechts und einem damit verbundenen höheren Arbeitsaufwand stellen. Hier kann (und wird) Legal Tech, den Schlüssel zum ökonomischen Erfolg der Zukunft darstellen und sowohl für Rechtsberater, als auch Rechtsbeistand Suchende eine deutliche Verbesserung bewirken. Transparenz als Trumpf…

Auch die öffentliche Hand wird sich, um den Herausforderungen und Ansprüchen des 21. Jahrhunderts gewachsen zu sein, in den nächsten Jahrzehnten wohl größeren Veränderungen unterwerfen müssen. Schweden geht bei dieser Entwicklung mutig voran und zeigt mit der Implementierung seines neuen Grundbuchs auf Blockchain-Basis Voraussicht und Mut zum Fortschritt.

Künstliche Intelligenz ist schon lange, für mit der Materie vertraute, nicht mehr diversen Science Fiction Filmen entliehen, sondern wichtiger Bestandteil des Tagesgeschäfts. Bis zu 80% der heute von Juristen ausgeführten Arbeiten können vermutlich in den nächsten Jahren besser durch einen Computer erledigt werden. Chance oder Chancenlos?

Die Blockchain ändert die Art wie wir miteinander Geschäfte machen. Kryptowährung & Co basieren etwa auf dieser Form der dezentralen Datenbank, die Manipulationen fast unmöglich macht. Transaktionen werden effizienter, schneller und sicherer. Eine disruptive Technologie für Juristen, Behörden und Investoren, die niemanden unberührt lassen wird.

SPEAKERS

Eva Baumgartner
(Legaltech- & Virtual Lawyering-Expert | baumgartner.law)
LEGAL TECH & LAW FIRM 4.0

Bertram Burtscher
(Partner Gesellschaftsrecht / M&A – Fokus Technologie und Telekommunikation | Freshfields Bruckhaus Deringer LLP)
LEGAL TECH & LAW FIRM 4.0

Christian Gesek
(Oberstaatsanwalt & stv. Leiter der Abt. III 3, Rechtsinformatik, IKT der Justiz)
PUBLIC LEGAL TECH

Lukas Haider
(Partner & Managing Director | The Boston Consulting Group, Wien)
LEGAL TECH STUDIE

Hermann Hauser
(Business Angel & Co-Founder | I.E.C.T.)
A.I. & INVESTMENT

Ulrike Huemer
(Prozessmanagement und IKT-Strategie | Magistratsdirektion der Stadt Wien)
BLOCKCHAIN

Sabine Kirchmayr-Schliesselberger
(Universitätsprofessorin für Finanzrecht | Universität Wien)
LAW & DIGITAL FUTURE

Martin Micko
(Co-Founder | searchink.com)
LEGAL TECH & LAW FIRM 4.0

Alric A. Ofenheimer
(Partner & Praxisgruppenleiter Corporate/M&A | Eisenberger & Herzog Rechtsanwalts GmbH)
LAW FIRM 4.0

Jakob Reiter
(CEO | theventury.com)
A.I. & LEGAL TECH

Alexander Skribe
(Legaltech-Expert & Partner | heinke . skribe + partner RAE GmbH)
LAW FIRM 4.0

Mats Snäll
(Chief Digital Officer (CDO) | lantmateriet.se)
BLOCKCHAIN & PUBLIC LEGAL TECH

Gudrun Stangl
(Partner, Chief Operating Officer | Schoenherr Attorneys At Law)
LEGAL TECH & LAW FIRM 4.0

Ingo Steinwender
(Konzernleitung Recht & Group Head of Legal Affairs | CA Immobilien Anlagen AG)
DIGITALISIERUNG & LAW FIRM 4.0

Marc Taverner
(Head of Sales | bitfury.com)
BLOCKCHAIN & PUBLIC LEGAL TECH

Anja Tretbar-Bustorf
(VP Legal, Rechtasabteilungsleiterin | T-Mobile Austria GmbH)
PUBLIC LEGAL TECH

Hariolf Wenzler
(Chief Strategy Officer | Baker McKenzie & Founder | European Legal Tech Association ELTA)
LEGAL TECH & LAW FIRM 4.0

MORE TBA


Mit dem Future-Law Newsletter informiert bleiben:



CONFERENCE


COMING SOON – EXACT TIMETABLE & MORE…

 

  • Legal Tech – ist die Digitalisierung Verantwortung der Einzelperson oder der Branche?
  • Artificial Intelligence – was ist technisch möglich, wo steht der Legal Bereich und was bringt die Zukunft?
  • Ein Artificial Intelligence Start Up stellt sich vor
  • Interne Kanzleiorganisation neu gedacht – alle kennen Sharepoint und keiner nutzt es – was ist möglich und sinnvoll?
  • Coding für RechtsanwältInnen
  • Big Data und Daten Sicherheit
  • Mandantenakquise und Marketing basierend auf Daten – wie funktioniert das und was ist möglich
  • Start Ups stellen sich vor – User und Start Up
  • Legal Tech und Corporate – Wunschliste eines Rechtsabteilungsleiters
  • Justiz 3.0. – Digitalisierung der Justiz
  • Breakout sessions:
    – Innovative konkrete Einsatzbereiche für Ihre Kanzlei: drei Softwareanbieter
    – Neues Arbeiten – aber wie? Welche MitarbeiterInnen, welche Strukturen?
    – Wandel zur digitalen Kanzlei – Wie schafft der Anwalt eine neue Value Proposition?
  • Blockchain – was konkret bringt die Zukunft für Legal/Öffentliche Hand – Grundbucheinführung auf Blockchain in Schweden und Georgien
  • Podiumsdiskussion: Veränderung der öffentlichen Systeme durch Blockchain?
  • Was macht Legal Tech und Artificial Intelligence interessant für Kanzleien & InvestorInnen?
  • Podiumsdiskussion: Was für Chancen bringen Big Data, Artificial Intelligence, Blockchain und Legal Tech wirklich und wann ist damit zu rechnen?
  • Schlußworte | Netzwerken & Get Together

TICKETS

EARLY BIRD TICKET

(Limited)


€ 499.-

Excl. VAT

Tickets kaufen

REGULAR TICKET

(ab 25.8.2017)


€ 699.-

Excl. VAT

Tickets kaufen

FINAL TICKET

(ab 5.10.2017)


€ 799.-

Excl. VAT

Tickets kaufen

NEXT GENERATION 

(Limited)


€ 0.-

Incl. VAT 😉

Jetzt bewerben


Selbstverständlich in jedem Ticket inkludiert sind:

Begrüßung mit Frühstück | Mittagessen | Alkoholfreie Getränke & Kaffee unlimitiert
Arbeitsunterlagen in online- und offline-Version


PARTNER

(Goldpartner)

(Goldpartner)

(Goldpartner)

http://www.juve.de/

(Medienpartner)

CONTACT

Sie haben Interesse als Partner oder Aussteller an der Konferenz teilzunehmen? Bitte kontaktieren Sie uns direkt unter folgender Adresse:

event@future-law.at

Kontaktformular & Newsletter


Ihr direkter Draht zu Legaltech.Future-Law

Mit dem Future-Law Newsletter informiert bleiben: